Internet-C@fe

Internet-Cafe

Geöffnet in den Mittagspausen (6./7. Stunde)

In einem der Computerräume können die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichts und über die bestehenden Arbeitsgemeinschaften „Internet-Homepage“, „Schülerzeitung“ oder "Computer-AG" hinaus die Computer mit Internetzugang und Druckmöglichkeit nutzen. Im Vordergrund steht das "Surfen" im World Wide Web, Arbeit mit "fronter", die E-Mail-Nutzung und die sozialen Netzwerke. Ausdrucke sind über das Netzwerk möglich.
Das Cafe steht unter Betreuung eines Fachlehrers. Jeder Gast unterschreibt zunächst die "Internet-Cafe-Ordnung". Sie verpflichtet vor allem dazu, "niemals wissentlich Internet-Seiten aufzurufen oder Texte zu formulieren, die Gewalt und Rassismus verherrlichen, sexistischen oder pornografischen Inhalt besitzen, Personen beleidigen oder Minderheiten diskriminieren"! Ergänzend sind einschlägige Internet-Adressen über den Kommunikationsserver der Stadt gesperrt.

Alle Schüler/innen erhalten zudem einen kostenfreien persönlichen Internetzugang über das WLAN der Schule.



Förder- und ForderangeboteFreizeitbereichStreitschlichterprogrammToLiTec-Die Ton- und Lichttechnik AGInternet-C@fePencil Power TeamRelaxraumSport im GanztagMusikalische ErziehungBewegte PauseHausaufgabenbetreuung /Lernzeitenkonzept