Chor "Voices"

Der Schulchor „Voices“ ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des kulturellen Lebens an der Schule. Zurzeit besteht der Chor aus etwa  30 Schülern  aus den Jahrgängen 7 bis 13 und steht unter der Leitung von Frau Maria Becker-Just. Ein großer Teil der Chorsänger war  früher im Kinderchor, der anfangs als Chor-AG 5-7, inzwischen allerdings in den Klassen fünf und sechs im Förderband angeboten und ebenfalls von Frau Becker-Just geleitet wird. Sie wechselten später in den Jugendchor „Voices“. Die Teilnahme am Kinderchor ist jedoch keinesfalls notwendig um „ Voices“ beizutreten. Mitmachen kann jede/r, der  eine der Klassen sieben bis dreizehn besucht und Spaß am Singen hat. Bei Interesse kann man einfach zu den wöchentlichen Proben kommen und  in das Chorleben hinein schnuppern.  Der  Chor probt jeden Montag in der 7. Stunde im Musikraum 1 der Schule.

Das Programm des Chores ist eine bunte Mischung aus: englisch-sprachigen Gospelsongs, Musicalstücken, energiegeladenen afrikanischen Liedern, ruhigen, gefühlvollen Balladen, internationaler Folklore und bekannten Songs aus der Popmusik.   Um das vielfältige Programm des Chores vertiefen zu können, werden regelmäßig an je einem Samstagvormittag im Monat Sonderproben angeboten. Diese dienen nicht nur dazu die Stücke einzuüben, sondern auch zum gemütlichen Beisammensitzen und Austauschen. Kuchen und andere selbstgemachte Leckereien gehören ebenfalls dazu.
Selbstverständlich werden die geprobten Lieder auch nach außen getragen. Dafür gibt es zahlreiche  Möglichkeiten.  Traditionell singt der Chor beim alljährlichen Kulturfest der Schule, bei Einschulungs- und Schulabschlussfeiern, bei  besonderen Anlässen und beim großen Weihnachtskonzert in der Liebfrauenkirche. Aber auch Auftritte außerhalb der Schule wie  Konfirmationen, Hochzeiten, Gedenkstunden gehören dazu. 
In der Vergangenheit durfte der Chor zweimal am internationalen Kinder- und Jugendchorfestival  ‚Youth Choirs in movement ‘ von „Europa Cantat“ teilnehmen. Das Festival findet in Bonn statt und erstreckt sich über vier Tage. An diesen Tagen nehmen Chöre aus aller Welt mit viel Freude an den unterschiedlichsten Workshops teil. Im Zuge dieses Festivals besteht außerdem die Möglichkeit, ein Mitglied eines anderen Chores bei sich zuhause als Gast aufzunehmen. Diese Möglichkeit ist nicht nur außerordentlich beliebt, sondern regt den internationalen Austausch auch über die Grenzen des Singens hinaus an.  Abschluss des  Festivals bildet ein großes und vielbesuchtes Konzert. Wir bemühen uns sehr darum diese einzigartige Atmosphäre auch in den nächsten Jahren noch häufig erleben zu können. Ein weiteres Highlight des Jahres ist die Chorprobenfahrt.  Die Fahrt führt in eine Jugendherberge der Region, in der zwei Tage lang das gemeinsame Singen im Vordergrund steht.
Alles in allem ist der Chor eine tolle Gelegenheit die eigene Musikalität zu fördern, nette Menschen kennenzulernen und in der Gruppe viel Spaß zu haben.
Wer von euch Spaß am Singen hat und ausprobieren möchte, ob der Chor das Richtige für ihn ist, ist herzlich eingeladen zu einer der Montagsproben zu kommen.

Wir freuen uns auf euch und sind immer offen für Verstärkung!



Schulkooperationen mit externen PartnernPhysikusseSambagruppe "Sambalinos"Ton- und Lichttechnik AGChor "Voices"SchulsanitäterSchülerzeitungKulturnachtFreizeithelferKänguru-WettbewerbNacht der Sterne