Schulsanitäter

Der Schulsanitätsdienst unserer Schule besteht schon seit über 7 Jahren. Zurzeit sind 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 13 beteiligt. Um unser Wissen immer auf den neusten Stand zu bringen, können wir dank der Unterstützung verschiedener Institutionen, wie Malteser, DRK, Polizei, Feuerwehr, usw. 4 Seminare im Jahr durchführen.

Außerdem treffen wir uns einmal in der Woche während einer Schulstunde, um Veranstaltungen zu organisieren, kleinere Übungen zu machen und uns auszutauschen.
Jeder Schulsanitäter hat zudem  einmal wöchentlich Dienst und wir beteiligen uns auch an schulischen Veranstaltungen wie dem Sponsorenlauf, Karneval und der Kulturnacht.
Alle Verbandskästen im Schulgebäude werden von uns regelmäßig überprüft und bestückt. Zudem erneuern wir alle zwei Jahre unseren 1.-Hilfe-Schein durch eine große 2-tägige Fortbildung. Die Tätigkeit des Schulsanitätsdienstes wird teilweise während der Schulzeit geleistet, aber auch in der Freizeit der Schüler und Lehrer.
Um Ansprechpartner sowohl für Lehrer, Eltern als auch für die Mitglieder des Sanitätsdienstes zu haben, wählen wir jedes Jahr zwei Sprecher, die unseren Schulsanitätsdienst organisieren und vertreten. In diesem Jahr sind das Michael Jaschewski und Sarah Zirngibl (Jahrgang 11 und 12).
Um jüngere Schüler an die erste Hilfe heranzuführen, wird an unserer Schule eine 1.-Hilfe-AG angeboten.
Unsere Betreuungslehrer sind Frau Reyes und Frau Gerner.

Svenja Beck (Jahrgang 10)
Sarah Zirngibl (Jahrgang 12)




Schulkooperationen mit externen PartnernPhysikusseSambagruppe "Sambalinos"Ton- und Lichttechnik AGChor "Voices"SchulsanitäterSchülerzeitungKulturnachtFreizeithelferKänguru-WettbewerbNacht der Sterne