Berufs- und Bildungsberatung

...für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe geht es hier weiter

 

...für Schülerinnen und Schüler des 9./10. Jahrgangs:

im Berufsorientierungsbüro (BOB) Haus A Raum A 0.06

Stefan Müller, Berufswahlkoordinator

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Dann schau mal unter dem Link der Bundesagentur für Arbeit nach:

www.arbeitsagentur.de

Dort kannst du unter dem Link "Jobbörse" gezielt einen Ausbildungsplatz finden, der deinen Vorstellungen entspricht, und dich entsprechend bewerben. Wenn du noch nicht weißt, welcher Beruf für dich der richtige ist, dann schau mal unter dem Link "Berufenet" nach, welche Berufe es gibt, die für dich in Frage kommen. Alles, was du über einen Beruf wissen willst, kannst du dort nachlesen und oft auch in kurzen Videos anschauen. Wenn du nach deinem Schulabschluss (HA, FOR, ABI) eine weiterführende Schulausbildung/Studium beginnen möchtest, dann schau unter dem Link "Kursnet" nach! Dort erhältst du viele nützliche Informationen, die deine weitere schulische Laufbahn entscheiden können. Solltest du weitere Fragen haben, dann wende dich an die Berufs- und Bildungsberatung. Herr Dahlberg ist jeden Montag und Mittwoch in der 7. Std. für dich da, um dir zu helfen, wenn du Fragen hast oder Unterstützung brauchst (Beratungszimmer Haus A109).

"Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet." -Thomas Alva Edison

Berufs- und Bildungsberatung

Aufgabenbereiche:

Es ist ein wichtiges Anliegen der Berufs- und Bildungsberatung, alle SchülerInnen der Sekundarstufe I bei der Berufswahl zu beraten und ihnen die aktuellen Ausbildungswege und beruflichen Bildungsgänge aufzuzeigen, so wie ihnen bei Bewerbungen und Anmeldungsverfahren Hilfe und Unterstützung anzubieten. Die mittlerweile festen Kontakte zum Berufsberater der Agentur für Arbeit, zu Firmen, anderen Schulen werden im gemeinsamen kooperativen Interesse vertieft und weiter ausgebaut, um den Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen immer einen aktuellen Informationsstand gewährleisten zu können.

Angebote:

  • Individuelle Einzelfallberatung der SchülerInnen in den Jahrgängen 9 und 10 und deren Eltern in festen wöchentlichen Sprechstundenzeiten (2 Sprechstunden / Woche).
  • Koordination der monatlichen Sprechstunden für Schüler und Eltern mit dem Berufsberater Herrn Lohr von der Agentur für Arbeit Siegburg für die Jahrgänge 9 und 10.
  • Beratung der Eltern / Lehrer und SchülerInnen zu weiteren beruflichen Schullaufbahnmöglichkeiten und zur Berufswahlvorbereitung.
  • Aktuelle Informationsweitergabe an SchülerInnen, Eltern und Jahrgangsteams und Hilfestellung bei Durchführung von Aktionstagen bzw. Info-Veranstaltungen ( z.B.: Eltern-Info-Service / Job-Börse Hennef; Informationsveranstaltungen: Bundeswehr / Privatschulen / Berufsinfobörse Bonn / Handwerkskammer Köln/Bonn/Rhein-Sieg /_Infoveranstaltungen der Berufskollegs Hennef/Siegburg/Troisdorf etc.) Infobus der Elektro- und Metallindustrie / Kompetenzchecks…….
  • Bestellen und Anbieten von Schriftenreihen und Informationsbroschüren zur beruflichen und schulischen Weiterbildung, ( z.B. Beruf aktuell, / Machs richtig / Berufsbildende Schulen Bonn/Rhein-Sieg,/ 5vor12, etc.)
  • Koordination von Bewerbungstrainings in Jahrgang 9 

Außerschulische Kontakte:

Firmenpartnerschaften, Versicherungen, Gewerkschaften, Arbeitsagentur Siegburg / Bonn, Kreishandwerkerschaft Rhein Sieg, Weiterführende „Berufsbildende Schulen“ Köln/Bonn/Rhein-Sieg-Kreis:

Ziele:

  • Frühzeitige, umfassende und individuelle Beratung unter Berücksichtigung der regionalen Ausbildungsmöglichkeiten von Firmen und Berufsbildenden Schulen
  • Pflege außerschulischer Kontakte, um die Einstellungsmöglichkeiten und die Bereitwilligkeit von Firmen und Betrieben zu unterstützen und zu fördern
  • Aufzeigen alternativer Berufs- und Bildungswege
  • Unterstützung bei der Organisation von berufsvorbereitenden Veranstaltungen 
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Strukturierung der Berufsvorbereitung

© Stefan Müller Berufwahlkoordinator



AKTUELLStudien- und Berufsorientierung OberstufeBOB = Berufs-Orientierungs-BüroBOW = Berufs-Orientierungs-WocheBOC = Berufs-Orientierungs-CampBerufsfelderkundungBerufswahlpassBerufswahlsiegelBerufs- und BildungsberatungBundesagentur für ArbeitRegionales BildungsbüroBildungsberichteLernpartnerschaftenPraktika Sek.IPraktikumsmesseSchülerfirma "Multishop"Weiterführende Schulen