Sponsorenlauf

Schulsanitätsdienst
Pressebericht Im Generalanzeiger Bonn

Jedes Jahr veranstaltet die Gesamtschule Hennef mit allen Schülern/innen und Lehrer/innen einen Sponsorenlauf. Der Lauf steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Herrn Klaus Pipke, der den Lauf eröffnet und manchmal auch selbst mitläuft.
Rund 1400 Schüler/innen nehmen an diesem Lauf teil und erlaufen jedes Jahr einen fünfstelligen Eurobetrag!
Sowohl die Eltern als auch die Lehrkräfte unterstützen dieses Vorhaben. Neben einem Versorgungsstand mit Getränken von unterstützenden Eltern und den Schulsanitätern wird die Laufstrecke mit Hilfe von Lehrkräften und der Polizei abgesichert.
Eine Laufrunde hat einen Umfang von 5 km. Während einer Laufrunde müssen mehrere „Stempelstationen“ passiert werden, damit die Leistung sachgemäß dokumentiert wird. So hat jede/r Teilnehmer/in am Ende des Zeitraums die zurückgelegte Strecke auf seiner Laufkarte erfasst und kann somit dem Sponsor die erbrachte Leistung vorlegen und nachweisen. Einige Kinder schaffen Laufleistungen von 25 km!

Folgende Projekte werden mit den Einnahmen unterstützt:
Aktion „Kinder helfen Kindern“; „Stiftung Gesamtschule Hennef“; Allgemeine und spezielle Fördermaßnahmen an der Gesamtschule, Hennefer Kinder-Tafel, unsere Partner-Schule in Kenia und das Eluru-Projekt.

Vielen Dank an die motivierten Läufer/innen und großzügigen Sponsoren!

Aktuelle Berichte zum Sponsorenlauf finden Sie auch in den Elternbriefen.

 



Hilfsaktion für EluruSchulprojekt KeniaSponsorenläufe